Schlagwort: Beweise

Schafft Faeser die Unschuldsvermutung ab?

Schafft Faeser die Unschuldsvermutung ab?

  In einer Zeit, in der die politischen Debatten zunehmend polarisierter und hitziger werden, hat das Vorgehen von Innenministerin Nancy Faeser besondere Aufmerksamkeit erregt. Ihre…

Rund um Santorini: Beweise für eine der größten jemals registrierten unterseeischen Eruptionen in der Ägäis gefunden

15.01.2024/Kiel. Eine internationale Expedition mit dem Bohrschiff „JOIDES Resolution“ unter der Co-Leitung von Dr. Steffen Kutterolf vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel hat mithilfe von…

Gen- und Isotopenanalysen zeigen: In Europa verkaufte Störprodukte wie Kaviar sind oft illegal – oder nicht einmal echt

Wilder Kaviar aus fast allen Herkunftsgebieten ist seit Jahrzehnten illegal, da die Überfischung die Störe an den Rand des Aussterbens brachte. Heute darf Kaviar fast…

Antike Computertechnik: War Archimedes der Erfinder des Antikythera-Mechanismus?

Antike Computertechnik: War Archimedes der Erfinder des Antikythera-Mechanismus?

  Der Antikythera-Mechanismus ist ein antiker Analogcomputer, der mithilfe von Zahnrädern und Zifferblättern astronomisch-kalendarische Zusammenhänge anzeigt. Es wurde im Jahr 1900 in einem Schiffswrack vor…

Science-Fiction trifft Wissenschaft: Die Suche nach außerirdischem Leben

Science-Fiction trifft Wissenschaft: Die Suche nach außerirdischem Leben

  Ein Nasa-Labor in Kalifornien sendet ein elektronisches Signal an einen Rover in Alaska, der in einem See unter einer Eisschicht hängt. Der Rover erhält…

Kipppunkte im Klimasystem: Wie Forscher mit fragwürdigen Methoden politische Entscheidungen beeinflussen

Kipppunkte im Klimasystem: Wie Forscher mit fragwürdigen Methoden politische Entscheidungen beeinflussen

  Das Klima kann katastrophal kippen – diese Aussage ist in den letzten Jahren zu einer populären Parole geworden. Doch wie fundiert ist diese Warnung…

500-jähriges Mysterium: Salmonellen hinter tödlicher Epidemie in Mexiko?

500-jähriges Mysterium: Salmonellen hinter tödlicher Epidemie in Mexiko?

   Eine neue Studie legt nahe, dass die Epidemie im Süden Mexikos von 1545 bis 1550 durch eine tödliche Form von Salmonellen ausgelöst wurde. Diese…

Warum die Suche nach der Arche Noah aussichtslos ist – und warum Menschen trotzdem weitermachen.

Warum die Suche nach der Arche Noah aussichtslos ist – und warum Menschen trotzdem weitermachen.

  (Künstlerische Darstellung der Landung der Arche Noah) Die Geschichte der Arche Noah ist eine allgemein bekannte biblische Erzählung, die von einer großen Flut handelt,…

Wärmeattacken aus dem Meer: Ozean setzt arktischem Meereis zu

Der Einstrom warmer Wassermassen aus dem Nordatlantik in die europäischen Randmeere des Arktischen Ozeans trägt insbesondere im Winter zu einer deutlichen Abnahme des Meereiswachstums bei….

Die Bedrohung der Erde durch mittelgroße Asteroiden neu bewerten

Ein internationales Team von Forschenden unter der Leitung von Dr. Matthias van Ginneken von der School of Physical Sciences der University of Kent und unter…

Sternenexplosion nahe der Erde – Zusammenhang mit Eiszeiten des Pleistozän?

Als vor einigen Monaten der Stern Beteigeuze drastisch an Helligkeit verlor, vermuteten einige Beobachter eine bevorstehende Supernova – eine Sternenexplosion, die auch auf der Erde…

Durch dick und dünn: Vampirfledermäuse schließen stabile Freundschaften

Freundschaften sind eine Schlüsselquelle für menschliches Glück, Gesundheit und Wohlbefinden. Immer mehr Beweise zeigen, dass ähnliche Beziehungen auch bei anderen Arten, einschließlich der bluttrinkenden Vampirfledermaus,…

„Science“-Studie: Warum die Menschen in Afrika zur letzten Eiszeit ins Hochgebirge geflohen sind

Während der letzten Eiszeit lebten die Menschen in Äthiopien nicht in tief gelegenen Tälern, sondern im unwirtlichen Hochgebirge der Bale-Berge. Dort hatten sie ausreichend Wasser,…

Recycling auf der Erde schon seit mehr als 3 Milliarden Jahren – Plattentektonik viel älter als bisher angenommen

Erst vor 100 Jahren entwickelte Alfred Wegener die Theorie der Kontinentalverschiebung. Der damit verbundene Recyclingprozess von Krustenmaterial begann aber wesentlich früher als bisher angenommen. Ein…