Schlagwort: IDW

Schneller laden mit Diamanten

Diamant zeichnet sich durch eine unerreichte Wärmeleitfähigkeit aus. Das Material eignet sich daher ideal zur Kühlung von elektronischen Komponenten mit hohen Leistungsdichten, wie sie etwa…

Optimale Auslastung von Versandkartons

Online bestellte Produkte kommen häufig in überdimensionalen Kartons vor der Haustür an. Die Ausmaße der Pakete sind oftmals viel größer als der Inhalt. So landet…

Erwünschte Störenfriede: Große Tiere sorgen für Vielfalt im Süßwasser

Die Zahl großer Süßwassertiere ist weltweit stark zurückgegangen, ebenso wie die Größe ihrer Verbreitungsgebiete. Die Ursachen für die Gefährdung dieser Megafauna sind weitgehend bekannt, die…

Gold aus Abfall gewinnen

ETH-​Forschende gewinnen das Edelmetall aus Elektroschrott. Ihre neue Methode ist besonders nachhaltig: Sie basiert auf einem Proteinfaserschwamm, den die Wissenschaftler aus Molke herstellen, einem Nebenprodukt…

Effekte forschungs- und innovationspolitischer Maßnahmen: Eine Wirkungsmessung findet nur selten statt

Viele Evaluationsstudien genügen den methodischen Anforderungen nicht – Politiklernen wird verhindert – Voraussetzungen für aussagekräftige Kausalanalyse schaffen Quelle: IDW

Ökosystem See: Stickstoff wird bislang unterschätzt

Gerät das ökologische Gleichgewicht eines Sees aus dem Lot, ist das meist auf erhöhte Nährstoffeinträge zurückzuführen. Die Folge: verstärktes Algenwachstum, Sauerstoffmangel, toxische Blaualgenblüten, Fischsterben. Um…

Im Nanokanal wird Wärme zu Strom

Forschende aus dem Fachgebiet Nano- und Mikrofluidik der TU Darmstadt haben einen Mechanismus entdeckt, der Abwärme geringer Temperatur in elektrischen Strom verwandelt. Welche Rolle Salze…

Verdanken wir das Leben auf der Erde dem kosmischen Staub?

Staub aus dem All, der sich in Schmelzlöchern von Eisschilden angesammelt hat, könnte in der Frühzeit der Erde die präbiotische Chemie in Gang gesetzt und…

Patentiertes Verfahren: Neuartige Wirkstoffe bieten Pflanzen Schutz vor Viren

Pflanzen lassen sich mit speziell hergestellten Molekülen auf Basis von RNA oder DNA sicher vor Viren schützen. Das zeigt ein Team der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU)…

Studie zur Verbreitung von bedrohter Schildkrötenart liefert Basis für Schutzprogramm

Erhaltungszuchtprogramme sollen den Schutz der vom Aussterben bedrohten Gefleckten Weichschildkröte unterstützen. Um mehr über ihr Vorkommen auf dem indochinesischen Festland zu erfahren, haben Forschende jetzt…

Dichtestress verstärkt das Absterben von Bäumen, was die höhere Artenvielfalt in tropischen Wäldern erklären könnte

Wenn ein Baum von vielen gleichartigen Individuen umgeben ist, steigt seine Mortalität an, was wahrscheinlich durch spezialisierte Krankheitserreger oder Pflanzenfresser verursacht wird. Dieser Effekt tritt…

Transformationsorientierte F&I-Politik: Transformation und Krisenbewältigung nicht gegeneinander ausspielen

Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft als Herkules-Aufgabe – aktuelle Krisenbewältigung gefährdet langfristig ausgerichtete Transformations-orientierung – kurzfristig angelegte Maßnahmen müssen langfristige Ziele berücksichtigen – sozialen Ausgleich…

Soziale Innovationen – wenig bekannt, aber so wichtig

Datengrundlage verbessern – Sozialunternehmen wichtige Akteure – auch gewinnorientierte Unternehmen bringen soziale Innovationen hervor – Öffnung bestehender Förderformate für soziale Innovationen Quelle: IDW

Innovationen im Pflanzenbau: Präzisionstechnologien und Gentechnik für mehr Nachhaltigkeit

Die Landwirtschaft steht vor großen Herausforderungen – Potenziale durch neue Präzisionstechnologien stärker ausschöpfen – Rechtsrahmen zu Grüner Gentechnik ist überholt Quelle: IDW