Schlagwort: Energie

Nachhaltige Transformation von Energie, Mobilität und Ernährung: Forschung lenkt Fokus von Zielen auf reale Veränderung

Gemeinsame Pressemitteilung der Universität Manchester, des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung und der Harvard University ► Die Forschung zu nachhaltigen Transformationen hat in den letzten zehn…

Ein gravierender Fehlgriff in der Wirtschaftspolitik von Habeck

Ein gravierender Fehlgriff in der Wirtschaftspolitik von Habeck

Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz von Bündnis 90/Die Grünen, zeichnet sich durch eine unkonventionelle Herangehensweise in seiner Funktion aus. Er schiebt die Verantwortung…

Mobilitätsstudie für die Region Rhein-Main-Neckar: Bausteine für eine multimodale und klimaschonende Mobilität

Die Region Rhein-Main-Neckar hat großes Potenzial, die Herausforderungen der dringend notwendigen Verkehrswende durch die Unterstützung zahlreicher regionaler Akteure zu meistern. Das ist das Ergebnis einer…

Mehr neue fossile Gasheizungen, nur zaghafte Fortschritte: Energiewende-Update des Ariadne-Trackers

Weniger Verbrauch von fossiler Energie durch die Energiekrise, zaghaft positive Zeichen beim Zubau der Kapazitäten von Erneuerbaren Energien, Elektroautos und Wärmepumpen, obgleich nicht schnell genug…

Kunstschnee: Wie nachhaltig beschneite Pisten sind

Am Beispiel Kanadas haben Wissenschaftler:innen der Universitäten Innsbruck und Waterloo die Umweltauswirkungen von künstlicher Beschneiung und ihren Einfluss auf die Nachhaltigkeit des Skitourismus untersucht. Hoher…

Studie: Tiefgaragen erwärmen das Grundwasser

Automotoren heizen durch ihre Abwärme Tiefgaragen derart auf, dass die Wärme über den Boden ins Grundwasser gelangt. Dabei geht allein in Berlin so viel Energie…

Erdöl war gestern: ETH’s Solarreaktor stellt Kerosin aus Luft her!“

Erdöl war gestern: ETH’s Solarreaktor stellt Kerosin aus Luft her!“

(Symbolische Darstellung eines Solarreaktors) Ein innovatives Verfahren, das Kerosin mittels eines solarbetriebenen Mechanismus aus der Atmosphäre gewinnt, wird von Wissenschaftlern entwickelt. Dieser Prozess nutzt die…

Oberleitungs-Lkw: Neue Erkenntnisse aus aktuellen deutschen Feldversuchen und Forschung zur Zukunft der Technologie

Unter Leitung des Fraunhofer ISI begleitete das BOLD-Projekt drei Feldversuche und zwölf weitere Forschungsprojekte zu elektrischen Oberleitungs-Lkw. Darin analysierten das ifeu-Institut für Energie und Umweltforschung,…

Mit Hühnerfedern grünen Strom produzieren

Aus ungenutzten Abfällen der Nahrungsproduktion wird saubere Energie: Forschende der ETH Zürich und der Technischen Universität Nanyang nutzen Hühnerfedern, um Brennstoffzellen kostengünstiger und nachhaltiger zu…

Stahl-Tycoon Jürgen Großmann schlägt Alarm: „Stoppt die Verfechter der Klima-Apokalypse.“

Stahl-Tycoon Jürgen Großmann schlägt Alarm: „Stoppt die Verfechter der Klima-Apokalypse.“

  (Stahl-Tycoon – Symbolbild) In seinem frisch veröffentlichten Buch äußert der erfahrene Stahlmagnat Jürgen Großmann (71)  leidenschaftlich seine Ansichten zur Klimapolitik der derzeitigen Ampel-Regierung. Großmann…

Biodiversität über den Tellerrand: Nachhaltigere Menüs für Großküchen

Das Forschungsprojekt „BiTe – Biodiversität über den Tellerrand“ unter der Leitung der Hochschule Osnabrück hat gemeinsam mit Forschenden der TU Berlin, FH Münster und des…

Suffizienzpolitik als Booster zum Erreichen der Klimaschutzziele


Wuppertal Institut veröffentlicht Zukunftsimpuls: Suffizienz-Strategien für Konsum, Gebäude, Verkehr, Kreislaufwirtschaft und Energie Quelle: IDW

Europa schöpft Wasserstoff-Potenziale nicht hinreichend aus – Studie empfiehlt stärkere Kooperation der EU-Länderr

Für die Klimatransformation wird Europas Wirtschaft künftig große Mengen an klimaneutralem Wasserstoff benötigen. Viele Länder, darunter Deutschland, planen hohe Investitionen in die Entwicklung und in…

Studie sieht Potenziale für regenerative Kombikraftwerke im Westharz

Das Projekt „Energie- und Wasserspeicher Harz“ (EWAZ) über die Kopplung nachhaltiger Systemdienstleistungen zur Energiespeicherung, zum Hochwasserschutz und zur Ressourcensicherung ist abgeschlossen. Quelle: IDW